"Gartenregion Hannover"

14. Juni 2009, 11.30 h, Rosengartenmatinée

Stadtpark, Rosengartenmatinée / Japanisches Teehaus

Die Gartenkunst spielt in der Kultur Japans eine bedeutende Rolle. Philosophen haben die Gartenarchitektur ebenso wie Komponisten besungen. Der Besuch der berühmten Zen- und Landschafts-Gärten in Kyoto gerät zu einem unvergesslichen Ereignis. Im Stadtpark Hannover würden wir gerne ein Konzert anbieten, in dem wir Dichtung und Musik aus Japan vorstellen, inspiriert von dem reizvollen Ambiente „unserer“ dortigen kleinen japanischen Insel.

PROGRAMM: Werke von Erwin Koch-Raphael, Toshio Hosokawa u. a.

Leitung: Hans-Christian Euler